Landtagswahlen 2018

 

Am 28. Oktober 2018 finden die Landtagswahlen in Hessen statt.

Gleichzeitig findet eine Volksabstimmung über 15 Vorschläge zur Reform der Hessischen Landesverfassung statt.

Die LAKS Hessen e.V. ruft alle Wahlberechtigten auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen! Wer am Wahltag verhindert sein sollte oder sich die Unterlagen in Ruhe zuhause anschauen möchte, kann bereits die Briefwahl nutzen.

 

Forderungen der LAKS zur Landtagswahl

Nach dem "Hessischen KulturNotruf!" vor den Landtagswahlen 2013 hat die LAKS Hessen e.V. auch in diesem Jahr Forderungen an die künftige hessische Landesregierung gestelt.

Die Forderungen der LAKS Hessen finden sich hier: Soziokultur ist MehrWert

Ein Hintergrundpapier zu den gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Bedeutung der Soziokultur findet sich hier: Soziokultur schafft MehrWerte


Volksabstimmung Verfassungsreform


Parallel zu den Landtagswahlen können die hessischen Bürgerinnen und Bürger über die Reform der Hessischen Landesverfassung abstimmen. Die fünfzehn Änderungsvorschläge wurden im parteiübergreifenden Konsens aller fünf Landtagsfraktionen verabschiedet. Unter anderem soll künftig die Kultur als Staatsziel verankert werden.

In den  zweijährigen, breit angelegten und intensiven Arbeitsprozess des vom Landtag einberufenen Verfassungskonvents wurden auch zivilgesellschaftliche Akteure einbezogen, darunter die LAKS Hessen e.V.

Die Vorschläge können als Paket oder einzeln befürwortet oder abgelehnt werden.

Alle Informationen dazu finden sich hier: www.verfassung-hessen.de.


Noch bis zum 13.10. informiert „Herz on Tour“ in verschiedenen Regionen Hessens direkt vor Ort über die Reform: www.verfassung-hessen.de/herz-on-tour

Die LAKS empfiehlt, den Vorschlägen zuzustimmen.


Kulturpolitische Diskussion

Kultur in der Land schafft -
Zur Lage und Perspektive von Kunst und Kultur abseits der Ballungsräume

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:00 bis 21:00 Uhr
Kulturzentrum Bezalel-Synagoge, Amtsgerichtsstraße 4, 35423 Lich

Eine Diskussion mit Vertreterinnen und Vertetern der hessischen Landtagsfraktionen zur Stabilisierung und Weiterentwicklung von kultureller Vielfalt auch abseits der Ballungsräume.

Der Veranstaltungsflyer findet sich hier:  

 

Zur Lage und Perspektive der hessischen Landeskulturpolitik

Ein Beitrag zur Lage und Perspektive der hessischen Landeskulturpolitik erscheint gegen Ende September in der Ausgabe III/2018 der Kulturpolitischen Mitteilungen der Kulturpolitischen Gesellschaft (Bonn). Der Artikel findet mit freundlicher Genehmigung der Kulturpolitischen Gesellschaft vorab hier:

 

Kulturatlas Hessen

Die einzigartige Kulturlandschaft Hessens auch weiterhin zu sichern und weiterzuentwickeln, ist ein wichtiges kulturpolitisches Ziel. Notwendige Grundlage hierfür ist eine umfassende Bestandsaufnahme der staatlichen Kulturförderung in Hessen. Erstmals hat das Land Hessen in 2018 eine Bestandserhebung über die Kulturförderung des Landes Hessen veröffentlicht. Der Kulturatlas Hessen soll ein erster Baustein für einen folgenden Beteiligungsprozess zur Weiterentwicklung der Landeskulturförderung sein. Der Kulturatlas liefert nach Kultursparten differenziert Informationen zu den kulturellen Aktivitäten, die das Land Hessen im Jahr 2015 gefördert hat, und ist ein erster Baustein für einen Masterplan Kultur. Er bietet eine kompakte Übersicht über die Grundsätze der Kulturpolitik Hessens und beschreibt die Kulturförderung in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen.

Der Hessische Kulturatlas steht auf der Webseite des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst zum Download bereit. Eine zugehörige Pressemitteilung der LAKS Hessen e.V. findet sich hier.

Alle Infos auf: wissenschaft.hessen.de/kulturatlas