Kulturpreis des Kreises Groß-Gerau 2020: das "Rind" Rüsselsheim

Am 16. Februar 2020 überreichte Landrat Thomas Will (SPD) dem Rüsselsheimer Kulturzentrum und LAKS- Mitglied „Das Rind“ den Kulturpreis des Kreises Groß-Gerau.

Den im Zweijahresrhythmus verliehenen und mit 5000 Euro dotierten Preis erhielt das Soziokulturelle Zentrum, weil es zwei der wichtigsten Aufträge von Kunst und Kultur verbinde, so Will: Menschen emotional zu bewegen und Menschen über sozialen und kulturellen Barrieren hinweg zusammenzuführen. Nicht zuletzt fänden sich mehrere Generationen unter einem Dach. Denn viele seien mit dem "Rind" groß geworden, während zugleich jüngere Generationen nachkommen.

Er führte zudem viele unterschiedliche Punkte auf, für die das "Rind" stehe: "Haltung zeigen, Engagement fördern, für eine vielfältige, bunte Kultur streiten, die Integration verschiedener Altersgruppen, sozialer Schichten, Nationalitäten fördern, Menschen an demokratische Entscheidungsstrukturen beteiligen."

© dasrind.de

APPLAUS-Preisträger 2019: Kreativfabrik Wiesbaden mit dabei!

Um ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm realisieren zu können, benötigen Programmmacherinnen und -macher viel Engagement und Herzblut. Überall in Deutschland gibt es Spielstätten, die es mit diesen Zutaten jeder Art von Musik ermöglichen, ein Publikum zu finden. Sei es Jazz, Hip-Hop, Popmusik oder Rock, die Liveclubs halten Musikkultur lebendig. APPLAUS schafft Aufmerksamkeit für die leidenschaftlichsten unter ihnen–und das in 2019 bereits zum siebten Mal. In diesem Jahr empfingen 107 Preisträgerinnen und Preisträger in drei Hauptkategorien den APPLAUS-Preis, die „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“.

Das LAKS-Mitglied Kreativfabrik Wiesbaden ist in 2019 einer der Preisträger des APPLAUS-Preises! Diesen bekam bekam das Soziokulturelle Zentrum am 27. November von Kulturstaatsministerin Monika Grütters in Berlin verliehen. Die Kulturarbeit wurde neben dieser Auszeichnung auch noch mit 18.000 € Fördergeld gewürdigt. Die LAKS Hessen gratuliert den Vereinsmitgliedern, Aktiven und natürlich den Gästen!

Foto: © Johanna Kuby

Demokratie: Zeitschrift SOZIOkultur 1-2020 erschienen

Die neue Ausgabe Zeitschrift SOZIOkultur zum Thema Demokratie ist erschienen. Wie wichtig Kunst und Kultur sind – gerade in Krisenzeiten –, zeigt sich dieser Tage einmal mehr. Der neue Podcast, die virtuelle Vernissage, das virale Literaturfestival … wir er-leben, lachen auch, fassen Mut. Die Meinungs- und Pressefreiheit, der Schutz der Menschenrechte und der Minderheiten sind wichtige Parameter unserer Demokratie. Sie werden uns durch die schwere Zeit tragen. Soziokulturelle Zentren dürfen nicht der Krise zum Opfer fallen, sondern werden dringend gebraucht – in Kürze mehr als zuvor.

Die SOZIOkultur-Ausgabe erscheint vorerst nur digital, die Printversion wird AC (after corona) kommen. Alle terminlichen und administrativen Informationen sind nur unter Vorbehalt gültig.

Hier geht es zur Online-PDF-Version.

Foto: © soziokultur.de

Wichtige Information zur Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Während der durch Covid-19 bedingten Ausnahmesituation befindet sich das Team der Geschäftsstelle im Homeoffice. Bei Telefonbedarf kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren: info@remove-this.laks.de

Vielen Dank für ihr Verständnis.

#STAYHOME

✞ Dr. Thomas Schäfer

(1966 - 2020)
Hessischer Finanzminister

Interview: 30 Jahre offener Betrieb im Kulturcafé Groß-Gerau

Seit das Kulturcafé in Groß-Gerau in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre erstritten wurde, ist es ein Ort der Kommunikation, der gesellschaftlichen Information, der kulturellen Bildung und der Kultur. Hier ist Platz für Treffen, Vorträge, Workshops und Diskussionen, für ein ungewöhnlich breites Spektrum an Live-Musik und Tanz, für ein großes Angebot an Kleinkunst, Lesungen, Comedy und Kabarett, für vielfältiges Theater und anspruchsvolle Kinderveranstaltungen, für bunte Flohmärkte und Ausstellungen.

Zum mittlerweile 30-jährigen offenen Betrieb haben wir mit dem Vorsitzenden des Trägervereins, Walter Seeger, im Interview gesprochen.

Kurzfilm: Soziokultur – ganz einfach und ganz unverblümt!

Die Zahlen und Fakten der Mitgliederbefragung der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. werden in einem Kurzfilm auf charmante und pfiffige Weise von Grundschülern verarbeitet: Ganz einfach und unverblümt!

Zitat

"Kultur ist nicht Luxus für wenige, sondern Lebenselixier für alle!"

Ministerpräsident Volker Bouffier in seiner Regierungserklärung am 4.2.2014

Wussten Sie schon?

... dass die hessischen Soziokulturzentren Jahr für Jahr mehr als 4.000 Veranstaltungen quer durch alle künstlerischen Genres auf die Beine stellen?

Was ist...

... Soziokultur? Schauen Sie hier

Förderer

Die LAKS Hessen e.V. wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.