UN MÂLE, DES MAUX

Freitag, 25. Januar 2019

-Foto: © derdiedascalies.de-

Eine Komödie in sieben Episoden von Emmanuel Beaufils, gespielt vom Theater „derdiedascalies“ Wo sind die "Männer"? Was bewegt den Mann? Wie soll sich der Betrachter dem Maskulinen nähern? Mit Hilfe von verschiedenen Situationen, die quasi als wissenschaftliche Experimente bzw. Versuchsanordnungen gesehen werden können, lässt uns der Autor teilhaben an einer Röntgenaufnahme der maskulinen Seele, einer Endoskopie der männlichen Ängste, einem Sezieren seiner komplexer Gefühle.....wobei unsere Protagonisten von den oft unverständlichen Reaktionen des anderen Geschlechts in noch tiefere Verwirrung gestürzt werden. Der Mann zeigt sich verletzlich, der Mann wird gläsern! Ist der Mann etwa ..."krank"?  Regie: Monique Steltzner

Alors, en franc̜ais: Où sont les hommes? Où en sont les hommes ? Quel regard porter sur la condition masculine? Au gré de situations, que l'on peut considérer comme autant d'expériences virtuellement scientifiques, l'auteur nous propose une radiographie de l'âme des hommes, une endoscopie des angoisses masculines, une dissection des sentiments complexes où les plongent les réactions souvent incompréhensibles de l'autre sexe dans un profond désarroi. Le mâle est mis à mal, le mâle est mis à nu. Le mâle serait-il malade? Mise en scène : Monique Steltzner

Wann? Freitag, 25. Januar 2019, 20:00 Uhr
Wo? Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt
Eintritt: 15€, ermäßigt 12€

Alle weiteren Infos auch auf der Webseite der Bessunger Knabenschule.

Zitat

"Kultur ist nicht Luxus für wenige, sondern Lebenselixier für alle!"

Ministerpräsident Volker Bouffier in seiner Regierungserklärung am 4.2.2014

Wussten Sie schon?

... dass die hessischen Soziokulturzentren Jahr für Jahr mehr als 4.000 Veranstaltungen quer durch alle künstlerischen Genres auf die Beine stellen?

Was ist...

... Soziokultur? Schauen Sie hier

Förderer

Die LAKS Hessen e.V. wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.