Kulturforum Bad Sooden-Allendorf e.V.

Im Norden des Landes Hessen an der Werra liegt Bad Sooden-Allendorf. Dort wurde das KulturForum Bad Sooden-Allendorf e.V. am 05.05.2004 aus der Lokalen Agenda 21 heraus gegründet.

Unser Verein bezweckt nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit und Solidarität die Pflege und Förderung des Kulturlebens, insbesondere im Bereich der Musik, des Theaters, des Kabaretts, der Vorführung künstlerisch wertvoller Filme, der Durchführung und Organisation von Ausstellungen, Workshops, Lesungen und Vorträge zur Stadt-, Heimat- und Zeitgeschichte.

Da das KulturForum keinen eigenen Veranstaltungsraum besitzt, sucht der Vorstand nach den Erfordernissen der jeweiligen Veranstaltung den geeigneten Veranstaltungsort: oft in Verbindung mit einem Kooperationspartner. So haben wir inzwischen dauerhafte Kooperationen mit dem Stadtmarketing (Kultur- und Kongress Zentrum), dem Förderverein zur Erhaltung und Restaurierung der mittelalterlichen Wandmalereien der Kapelle des Hospitals „Zum Heiligen Geist“ e.V. (Hospital Kapelle), der Kirchengemeinde St. Crucis (St.Crucis Erlebnis Kirche –Stadtteil Allendorf), der Kirchengemeinde St. Marien (St. Marien Kirche –Stadtteil Sooden), dem Kurtheater/Kino. Weitere Spielorte, die angemietet werden, sind: bei der Stadt BSA der Wappensaal/Altes Kurhaus und der Hochzeitshaussaal.

 

Seit dem 1. November 2017 hat der Magistrat der Stadt dem KulturForum zwei Räume im Hochzeitshaus, Marktplatz 9 in Bad Sooden‐Allendorf in der Dachgeschosswohnung überlassen. Wir sind sehr froh und dankbar, eine angemessene Bleibe gefunden zu haben. Inzwischen sind wir dort eingezogen und haben bereits Vorstandssitzungen abgehalten.

ÖPVN/Anfahrt

Wegbeschreibung Bad Sooden‐Allendorf, KF BSA e.V - Vereinszimmer

 

Ort: Rathaus/Hochzeithaus im Stadtteil Allendorf

Adresse: Marktplatz 9, 37242 Bad Sooden‐Allendorf

 

Anreise mit dem Auto

Durch die Bundesstraßen B27 und B80 ist die Fachwerkstadt im Werratal mit

den Autobahnen A7 (Nord‐Süd) und A44 und A5 (Ost‐West) mit dem

Reiseverkehr verbunden.

Besucher aus nördlicher Richtung verlassen die Autobahn beim Kreuz

Drammetal über die Abfahrt zur A38 in Richtung Leipzig, Ausfahrt Friedland

und folgen der B27 in Richtung Bad Sooden‐Allendorf/Eschwege.

Gäste aus südlicher Richtung benutzen auf der A7 die Autobahnausfahrt Bad Hersfeld und folgen der B27 in Richtung Eschwege/Bad Sooden‐Allendorf.

Aus östlicher Richtung verlässt man auf der A4 bei der Ausfahrt Wommen die

Autobahn und hält sich dann auf der B400/B27 in Richtung Bad Sooden‐

Allendorf/Eschwege.

Aus westlicher Richtung über die A44 gelangt man über das Autobahnkreuz

Kassel auf die Autobahn A7 Richtung Hannover und verlässt diese über die

Ausfahrt Werratal.

Anreise mit der Bahn

Bad Sooden‐Allendorf ist RB‐Bahnstation an der Fernstrecke Hamburg‐

München (über Frankfurt a.M.) zwischen Göttingen und Kassel (ICE Bahnhöfe).

Planen Sie hier Ihre Route: www.bahn.de

Taxiunternehmen vor Ort Das Taxiunternehmen Steinfeld in Bad Sooden‐Allendorf erreichen Sie unter

der Rufnummer 05652 46 46.

Fußweg vom Bahnhof zum Hochzeitshaus

Auf der Straße „Am Bahnhof“ nach Norden, Richtung L3239 laufen.

Nach ca. 550 m rechts abbiegen auf die L3239; Nach 450 m rechts

abbiegen auf die „Wahlhauser Straße“.Nach ca. 220 m weiter auf der

„Kirchstraße“ laufen und nach 180 m links abbiegen auf “Marktplatz“.

Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

Logo Kulturforum Bad Sooden-Allendorf e.V.

Gräbscher Winkel 8
37242 Bad Sooden-Allendorf

Telefon: 05652-1000

info@kulturforum-bsa.de

www.kulturforum-bsa.de/