Kulturzentrum Schlachthof Kassel gGmbh & e.V.

Die Kulturzentrum Schlachthof gemeinnützige GmbH wurde Ende der 70er Jahre von einem Kollektiv aus unterschiedlichen Berufs- und Herkunftsgruppen gegründet. „Kultur für alle“, Räume für Selbstinitiative, Partizipation und Selbstbestimmung zu schaffen und die Förderung kultureller Vielfalt waren Motivation und Motor. Diese Grundsätze bilden bis heute die Basis für die Arbeit in den unterschiedlichen Bereich des Kulturzentrums. Dabei ist das Kulturzentrum mit einem ganzjährigen Kulturprogramm und teilweise bis zu 200 Veranstaltungen im Jahr nicht nur Bühne, sondern leistet mit zwei Jugendeinrichtungen und vielfältigen Bildungs-, Beratungs- und Betreuungsangeboten einen wichtigen Beitrag zur sozialen und beruflichen Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Charakteristisch für die Arbeit des Kulturzentrums sind sowohl die inhaltliche Vielfalt als auch abwechslungsreiche, kreative und innovative künstlerische sowie sozial-pädagogische Projekte. Interdisziplinarität und Kooperation in Netzwerken, die Beteiligung von Nutzern und Nutzerinnen des Zentrums bei der Programmentwicklung sowie die Förderung der Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung sind Prinzipien der Arbeit.

ÖPVN/Anfahrt

Öffentlicher Nahverkehr: Straßenbahnlinien 1, 2 oder 5 in Richtung Holländische Straße bis Haltestelle Mombachstraße.

Logo Kulturzentrum Schlachthof Kassel gGmbh & e.V.

Mombachstr. 12, 34127 Kassel
34127 Kassel

Telefon: 0561-220712-0

Telefax: 0561-220712-408

info@schlachthof-kassel.de

www.schlachthof-kassel.de