Hier finden sich Informationen aus, um und über Kulturpolitik & -praxis

  • Montag, 02. Juli 2012

    Auszubildende: bundesweites Treffen

    Ob Veranstaltungstechniker oder –kaufmann/-frau, in soziokulturellen Zentren wird vielseitig ausgebildet. Am 24./25. Oktober findet auf Initiative von Sarah Stehn, angehende Veranstaltungskauffrau in der musa Göttingen, ein bundesweites Workshoptreffen für Auszubildende in soziokulturellen Zentren, statt. Anmeldung, Themenwünsche oder weitere Informationen an s.stehn@remove-this.musa.de.

    www.soziokultur.de

  • Freitag, 29. Juni 2012

    Tipps & Termine

    Abschiedskonzert von Mi Loco Tango. Nach über zehn erfolgreichen Jahren gibt das Frankfurter Tango-Quartett in der Naxoshalle seinen Abschied. Mi Loco Tango waren einer der Preisträger der ersten Runde von creole – globale Musik aus Hessen in 2006.

    www.milocotango.de

  • Freitag, 29. Juni 2012

    Aufruf des Deutschen Kulturrats: "Für kulturelle Vielfalt im Internet"

    Kunst und Kultur leben von der Kreativität einzelner Menschen. Sie schaffen die Werke, die gespielt, gelesen, gesehen und gehört werden. Das gilt auch für das Internet. Nur ein starkes Urheberrecht kann unsere kulturelle Vielfalt in der digitalen Welt sichern und ist damit auch im Interesse der Nutzer. Es darf aufgrund seiner hohen ideellen und wirtschaftlichen Bedeutung für das kulturelle Leben nicht ausgehöhlt werden und muss auch in Zukunft das Recht der Urheberinnen und Urheber bleiben. Deshalb stellte der Deutsche Kulturrat am 21. Mai den Aufruf "Für kulturelle Vielfalt im Internet" vor.

    zum Aufruf

  • Donnerstag, 28. Juni 2012

    Internetvoting II: neue GEMA-Tarife maßlos?

    Die GEMA plant Tarifänderungen ab 2013. Die neuen Berechnungsmodelle werden angesichts drastischer Erhöhungen für verschiedene Veranstaltungsformen in der Kulturszene heiß diskutiert. Unter nachfolgendem Link kann man eine Onlinepetition unterschreiben. Wenn sich mehr als 50.000 Menschen eingetragen haben, muss sich der Deutsche Bundestag mit der Thematik beschäftigen.

    Internet: www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-tarifreform-2013-gema-verliert-augenmass

  • Donnerstag, 28. Juni 2012

    RUTH läd zum Empfang

    Am Samstag den 7. Juli ab 22.30 läd die Geschäftsstelle des Deutschen Weltmusikpreises im Anschluss an die Preisträgerkonzerte auf der Heidecksburg Rudolstadt zu einem Empfang mit den Juroren und Preisträgern. Vor Ort bietet sich neben Gesprächsmöglichkeiten mit den oben genannten auch noch die Gelegenheit, Werke von Ehren-RUTH-Trägern Gertrude Degenhardt und Jürgen B. Wolff in Augenschein zu nehmen.

  • Mittwoch, 27. Juni 2012

    Kulturpolitische Gesellschaft: nicht-staatliche Kultureinrichtungen nicht benachteiligen

    Die Kulturpolitische Gesellschaft befürchtet, dass die Tarifsteigerungen im Öffentlichen Dienst zu Lasten frei-gemeinnütziger Träger gehen und fordert Bund, Länder und Kommunen auf, bei ihren Zuwendungen auch die Mehraufwendungen für eine tarifliche Bezahlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in nicht-staatlichen Kultureinrichtungen zu berücksichtigen. KuPoGe-Präsident Prof. Dr. Oliver Scheytt hat dazu anlässlich der Vorstandssitzung am 4. Mai 2012 in Bonn eine Erklärung abgegeben.

    kupoge.de

  • Sonntag, 29. April 2012

    Das ist das Letzte: Nachruf Heinrich Pachl

    Am 21. April verstarb Heinrich Pachl. Der Kabarettist war auch auf soziokulturellen Bühnen oft zu Gast und begleitete mit seiner unnachahmlichen Art einen Kongress der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren.
    Die deutsche Kabarettlandschaft wird ohne ihn ärmer sein.

    Internet: www.theaterkontor.dewww.wikipedia.org

  • Sonntag, 01. April 2012

    Internetvoting I: neue Schlachthof-Halle farbig oder doch bunt?

    Das Kulturzentrum Schlachthof in Wiesbaden wird neu gebaut. Aber wie soll die Fassade der neuen Halle aussehen? „Darüber sollt IHR abstimmen. Ist ja auch EUER Kulturzentrum und nicht nur unseres“, so die Akteure des Schlachthofs. Das Voting per Internet ist bis einschließlich 1. Mai möglich. Ein Interview mit Carsten Schack vom Schlachthof findet sich auf der LAKS-Homepage.

    Internet: www.schlachthof-stimmt-ab.dewww.schlachthof-wiesbaden.dewww.laks.de

  • Freitag, 17. Februar 2012

    Kulturpolitische Halbzeitbilanz

    Die Antworten der kulturpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der hessischen Landtagsfraktionen auf die Fragen der LAKS Hessen finden sich hier