Archivierte Ausschreibungen

Nachfolgend finden Sie archivierte Wettbewerbe und Ausschreibungen. Das angegebene Datum bezieht sich jeweils auf das Ende des Ausschreibungszeitraums.

  • Mittwoch, 31. Dezember 2014

    Tag der Literatur 2015

    Am Sonntag, den 31. Mai 2015, wird - zum 5. Mal - den hessenweiten "Tag für die Literatur" stattfinden. Mitmachen können sowohl Schulen, als auch Dichter- und Literaturhäuser, Bibliotheken, Buchhandlungen, Gedenkstätten, Archive, literarische Vereine und Gesellschaften, aber auch Volkshochschulen, Universitäten, Städte, Gemeinden und Schulen und alle die sich der Literatur aus und über Hessen verbunden fühlen und Lust haben, für ein öffentliches Publikum eine "literarische Spurensuche" zu organisieren... Schwerpunkt soll diesmal das Thema "Naturerlebnisse" sein.

    Infos und Anmeldung unter: www.literaturland.hr-online.de Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2014.

  • Sonntag, 30. November 2014

    hr2 startet Fotowettbewerb zum Thema „Lieblingsorte im Literaturland Hessen“

    Der Radiosender hr2 startet einen Fotowettbewerb zum Thema "Lieblingsorte im Literaturland Hessen", Infos unter: www.literaturland.hr-online.de

    Einsendeschluss ist der 30. November 2014.

  • Freitag, 31. Oktober 2014

    BAMF: Förderung von Integrationsprojekten

    Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) schreibt für das Jahr 2015 Fördermittel für Projekte zur Integration von jungen Menschen (12-27 Jahre) mit Migrationshintergrund und einer dauerhaften Bleibeperspektive aus. Es sollen Jugendprojekte mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren gefördert werden. Anträge können bis zum 31.10.2014 gestellt werden. Weitere Informationen hier.

  • Freitag, 10. Oktober 2014

    Schlachthof Wiesbaden erhält „Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2014“

    Am 17. September 2014 hat die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters in der Hamburger Markthalle den "Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2014" verliehen. Auch im zweiten Jahr sind bei der Initiative Musik über 300 Bewerbungen für den bundesweiten Preis eingegangen. Diese stehen dabei stellvertretend für die vielfältige wie hochwertige Livemusikkultur in Rock, Pop und Jazz, die einen essentiellen Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Deutschland leistet. Zu den mit jeweils 30.000 Euro honorierten Preisträgern gehört auch das Kulturzentrum Schlachthof in Wiesbaden für das Programm der "Räucherkammer".

    Die Initiative Musik realisierte den Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2014 unter Einbeziehung der BK Jazz und LiveKomm. Insgesamt 900.000 Euro standen für Preisgelder zur Verfügung. Antragsberechtigt waren Spielstätten mit einer maximalen Besucherkapazität von bis zu 1.000 Gästen.

    Bei der anschließenden Party auf der Reeperbahn gab es dann für die Schlachthof-Programmgestalter, die regelmäßig ein tolles Programm an den Start bringen, das Angebot eines Rollenwechsels durch eine Animierdame: "Na ihr beiden kleinen - piep -, für Euch haben wir drinnen auch ´was Geiles am Start". Wie der Abend ausging, ist nicht überliefert...

    www.schlachthof-wiesbaden.de

    Mehr Infos

    Foto: © Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden

  • Donnerstag, 09. Oktober 2014

    Förderprogramm HessenInvestFilm 2014

    Auch in diesem Jahr stellt das Land Hessen Geld für die Filmförderung bereit. Mit dem Geld soll die Qualität der Film- und Fernsehproduktionen erhöht werden und die Standortbedingungen verbessert werden. Wer sich für die Förderung bewerben möchte hat dieses Jahr noch drei Termine: 17. April, 17. Juni, 9.Oktober. 

    Weitere Informationen finden sich hier.

  • Montag, 15. September 2014

    Ausschreibung für integrative Musikprojekte:

    Mit der "Ideeninitiative 'Kulturelle Vielfalt mit Musik'" möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 15. September 2014 sind deutschlandweit wieder gemeinnützige Institutionen, Vereine, Verbände, Stiftungen etc. eingeladen, musisch orientierte Projekte für eine erfolgreiches Miteinander zu entwickeln. Angaben zum Bewerbungsverfahren und das Formular für Projektanträge finden Sie hier.

  • Montag, 15. September 2014

    Ausschreibung für integrative Musikprojekte:

    Mit der "Ideeninitiative 'Kulturelle Vielfalt mit Musik'" möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern. Bis zum 15. September 2014 ist es möglich neue, musisch orientierte Projekte zu entwickeln, max. 15 Projekte werden mit bis zu 5000 Euro gefördert. Weitere Infos hier.

  • Sonntag, 31. August 2014

    Dieter Baacke Preis 2014: Bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte

    Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus. U.a. intergenerationelle Projekte und integrative Medienprojekte.

    Bewerbungsschluss ist der 31.08.2014

    Infos unter: http://www.dieterbaackepreis.de/

  • Sonntag, 31. August 2014

    Hessicher Leseförderpreis 2014

    Das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst schreibt zum 16. Mal den mit 15.000 Euro dotierten "Hessischen Leseförderpreis" aus.

    Gefragt sind außergewöhnliche Projekte, die über die allgemeine Bibliotheksarbeit hinausgehen und die vor allem Kinder und Jugendliche in origineller Art und Weise in Leseaktionen einbinden und damit jugendliche Leser und Leserinnen erneut und verstärkt an das Medium Buch heranführen. Die Bewerbungsunterlagen mit ausführlicher Beschreibung sowie einer Dokumentation des realisierten Projektes sind bis zum 31. August 2014 bei der Hessischen Leseförderung einzureichen.

    Ausführliche Informationen unter www.hessische-lesefoerderung.de

  • Montag, 18. August 2014

    Ausschreibung: „Kultur für Städte und Regionen“

    Die Generaldirektion Bildung und Kultur hat im Rahmen des Programms KREATIVES EUROPA die Ausschreibung "Kultur für Städte und Regionen - Unterstützung des kulturellen Austauschs zwischen Städten und Regionen zur Förderung der städtischen und regionalen Entwicklung" veröffentlicht. Dadurch soll eine breite Vernetzung von Städten und Regionen, insbesondere der Stadt- und Regionalverwaltungen, gefördert werden, um ein günstiges Umfeld für die Entwicklung der Kultur- und Kreativbranche zu schaffen. Einreichfrist ist der 18. August 2014. Die Ausschreibungsunterlagen finden sich hier.

  • Sonntag, 17. August 2014

    Der 16. Deutsche Multimediapreis mb21 sucht wieder kreative Köpfe:

    Der Deutsche Multimediapreis mb21 zeichnet zum 16. Mal herausragende Projekte mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro aus. Mitmachen können alle bis 25 Jahre, Einsendeschluss ist der 17. August.

    Teilnahme-Infos gibt es auf www.mb21.de

  • Freitag, 15. August 2014

    Kulturmarken Award 2014

    Bis zum 15. August können Kulturanbieter, kulturfördernde Unternehmen und Stiftungen, Städte und Tourismusgesellschaften ihre Bewerbung zum "Cultural Brand Award" einreichen. Dabei geht es - wie der Name schon sagt um besonders erfolgreiches Kulturmarken-Branding...

    http://www.kulturmarken.de/kulturmarken-award

  • Donnerstag, 31. Juli 2014

    Troubador-Wettbewerb im Oktober 2014

    Nach mittlerweile zehn Jahren findet der Musikwettbewerb Troubadour auch dieses Jahr wieder vom 16. bis 18. Oktober 2014 statt. Bewerben können sich MusikerInnen und LiedermacherInnen aus dem Genre Chanson, Chanson-Pop und Musikkabarett mit deutschsprachigen Eigenkompositionen. Insgesamt kann die Jury Preisgelder von rund 13.000 Euro ausloben. Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 31. Juli 2014.

    Alle weitern Infos gibt es auf: http://www.der-troubadour.de/

    (Quelle: www.melodiva.de)

  • Donnerstag, 31. Juli 2014

    Treffen junger AutorInnen und MusikerInnen in Berlin

    Im Rahmen des 31. Treffens der jungen-Musikszene (6.-10.November) bzw. des 29. Treffens junger Autoren (20.-24.November) werden von den Berliner Festspielen verschiedene Wettbewerbe durchgeführt. Angesprochen sind junge AutorInnen und MusikerInnen zwischen 11 und 21 Jahren. Bewerbungsschluss ist Mitte bzw. Ende Juli. Weitere Infos hier.

  • Sonntag, 20. Juli 2014

    Fußball-Hörspiele einreichen!

    Die Deutsche Akademie für Fußballkultur schreibt als Fanpreis 2014 ein Preisgeld von 5000 Euro aus für ein Kurzhörspiel (3-15 Minuten), das bisher nicht kommerziell veröffentlicht wurde und sich im weitesten Sinne mit Fußball befasst. Einreichungen sind noch bis zum 20. Juli möglich. Weitere Details hier.

  • Dienstag, 15. Juli 2014

    Stipendium des hessischen Literaturrates

    Der hessische Literaturrat schreibt sein zweites Literaturstipendium für dieses Jahr aus: Prag November 2014. Die Ausschreibung findet sich hoffentlich bald hier. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2014.

    Weitere Infos:www.hessischer-literaturrat.de

  • Freitag, 11. Juli 2014

    MUSIKERINNEN FÜR EXPO 2015 IN MAILAND GESUCHT

    Noch bis 11. Juli können sich talentierte Gitarristinnen und Gitarristen, Beatboxerinnen und Beatboxer ab 18 Jahren mit einem Video für ein zweimonatiges Engagement im Deutschen Pavillon auf der EXPO 2015 in Mailand bewerben. "Feeding the Planet, Energy for Life" lautet das Thema der EXPO 2015, die von Mai bis Oktober 2015 in Mailand stattfindet.

    Alle weiteren Informationen auf der offiziellen Website des Wettbewerbs: http://www.beeactive2015.de

    (Quelle: www.melodiva.de)

  • Donnerstag, 10. Juli 2014

    Günstige Software, Webinare etc. über Stifter-helfen.de

    Über Stifter-helfen.de ist es für gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen möglich günstig an Sofware zu kommen, darüber hinaus gibt es auch gebraucht Hardware in gutem Zustand und die Möglichkeit an kostenfreien Webinaren - also Online-Seminaren - teilzunehmen.

  • Mittwoch, 09. Juli 2014

    Bundesprogramm »Demokratie leben«

    Mit dem neuen Bundesprogramm "Demokratie leben - Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" möchte das Bundesfamilienministerium nach eigener Aussage »das zivile Engagement für Demokratie und Vielfalt« in Deutschland fördern. Durch die Förderung von lokalen "Partnerschaften für Demokratie" ab 2015 sollen die Menschen in den Kommunen besser unterstützt werden, die sich gegen Demokratiefeindlichkeit engagieren. Weitere Informationen hier.

  • Mittwoch, 09. Juli 2014

    Film- und Videobeiträge fürs Kasseler DOK-Fest einreichen!

    Bis zum 9. Juli können noch Dokumentarfilm- und Videobeiträge bei den Veranstaltern des Kasseler DOK-Festes eingereicht werden. Dieses findet vom 11.-16. November in verschiedenen Programmkinos in Kassel statt.

    Verlängert bis 15. Juli!