Fortbildung & Qualifizierung

  • Freitag, 30. August 2013

    Seminar: Basiswissen Vereine und Steuern

    Das komplizierte Steuerrecht besonders bei gemeinnützigen Vereinen, die von Ehrenamtlichen geleitet werden, werden in diesem Seminar anhand von Praxisbeispielen, einfach und verständlich behandelt. Noch sind im Seminar Plätze frei.

    Das ganze findet statt in Hannover am 05.09.2013 und kostet 40 Euro.

    Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier

  • Mittwoch, 21. August 2013

    Fortbildung: Kulturbüro Rheinland-Pfalz veröffentlicht neues Programmheft

    Für Kulturschaffende, Künstler und Künstlerinnen bietet das Kulturbüro Rheinland-Pfalz Fortbildungs- und Informationsseminare an. Für das zweite Halbjahr 2013 ist nun das neue Programmheft erschienen. Termine in Hessen sind leider nicht verfügbar, dennoch lohnt es sich das Angebot einmal anzuschauen.

    Zum Angebot

  • Dienstag, 20. August 2013

    Fachtagung – Ehrensache

    Am 19.9.2013 findet in Leverkusen eine Fachtagung statt bei dem Probleme, ausgelöst durch einen ansteigende Einsatz von älteren Freiwilligen in der Ehrenamtlichen Tätigkeit, vorgestellt und neue Konzepte diskutiert werden sollen.

    Zur Webseite der Tagung

     

  • Dienstag, 20. August 2013

    Kostenfreie Seminare für Wiesbadener Vereine und Gruppen

    Der BürgerKolleg Wiesbaden bietet kostenfreie Seminare in und um Wiesbaden.

    Sie können sich selbst online anmelden.

  • Dienstag, 20. August 2013

    Neues Programmheft kreativ 50plus erhältlich

    Für die Über-50-Jährigen veranstaltet die Akademie Remscheid regelmäßig neue Seminare. Das nun verfügbare Programmheft enthält Workshops von September - Dezember 2013, aus den Themenkomplexen "Kunst, Malerei & Zeichnung", "Digitalfotografie & Computer", "Literatur & kreatives Schreiben", "Theater, Tanz & Musik" sowie "Natur & Entspannung".

    Zum Programm 

  • Donnerstag, 27. Juni 2013

    Einladung zum Forum d’Avignon Ruhr am 27. und 28. Juni 2013

    Nach einer gelungenen Premiere im März 2012 veranstaltet ecce⃓european centre for creative economy in Kooperation mit dem Forum d'Avignon zum zweiten Mal das Forum d'Avignon Ruhr auf dem UNESCO Welterbe Zollverein, unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit hochrangigen Kreativen und Querdenkern, Wissenschaftlern und Entscheidern aus Kultur, Wirtschaft und Politik werden wir wenige Tage vor dem 50. Jahrestag des Élysée-Vertrages der Frage nachgehen, welche innovativen Meilensteine Kultur und Kreativität in der Bewältigung der Krise Europas setzen können.

    Das Forum findet am Freitag, den 28. Juni von 10:00 bis 17:30 Uhr im PACT Zollverein statt.

    Das Programm wird noch auf www.forum-avignon-ruhr.org veröffentlicht. Am 27. Juni 2013 um 19:00 Uhr wird das Forum im Casino Zollverein feierlich eröffnet. 

    >> ZUR EINLADUNG

  • Donnerstag, 06. Juni 2013

    Zweitages-Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene: Wirksame Presse- und Medienarbeit für Kulturveranstalter am 6./7. Juni 2013 in Reutlingen

    Ob Sie Konzerte, Lesungen oder Vorträge veranstalten, eine Ausstellung eröffnen oder eine Filmreihe ins Leben rufen: Presse- und Medienarbeit - professionell und gezielt eingesetzt - ist eine der wirksamsten und vor allem preiswertesten Formen, Veranstaltungsangebote einem breiten Publikum oder ausgewählten Zielgruppen bekanntzumachen. Vielfach kann so auf einzelne weitere Werbemittel verzichtet und der Veranstaltungsetat spürbar entlastet werden.

    Seminarbeschreibung

  • Freitag, 03. Mai 2013

    Seminar: Auswirkungen des demographischen Wandels in der Kommune

    Vom 03. bis 05. Mai 2013 im Bildungszentrum Schloss Wendgräben

    Der demographische Wandel in Deutschland und Europa ist von einer rückläufigen Bevölkerungsentwicklung geprägt. Das Seminar beschäftigt sich mit den Ursachen und thematisiert die Auswirkungen auf die einzelnen Bundesländer und Kommunen. Insbesondere richten wir einen Blick auf die neuen Länder, die sehr stark von der Abwanderung junger Menschen betroffen sind.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Dienstag, 23. April 2013

    Der ganz normale Wahnsinn - Personalführung in der Kultur

    Wer ein Team leitet, wer Personalverantwortung hat, der hat neben unzähligen E-Mail, Telefonaten und Papierflut häufig auch ein flaues Gefühl im Bauch, das sich auch nach 'Feierabend' nicht abschalten lässt ... mehr lesen

  • Montag, 15. April 2013

    YOUNG WOMEN FOR JAZZ – FORTBILDUNG FÜR MULTIPLIKATORINNEN

    Profi-Jazz ist auch im 21. Jahrhundert eine vorwiegend männliche Domäne. Im Fokus des bundesweiten Förderprojektes der Bundsakademie Trossingen "Young Women For Jazz" stehen daher Chancen und Perspektiven für die musikalische und persönliche Entwicklung von jugendlichen Jazzerinnen. Rund 30 Nachwuchsmusikerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet wurden während der ersten Projektphase im Mai 2012 von einem prominent besetzten Dozentinnenteam gecoacht. Die zweite Projektphase öffnet sich nunmehr auch für MultiplikatorInnen aus dem Jazz-Bereich, d.h. LeiterInnen von Bigbands, Jazz-AGs und Jazz-Ensembles, Instrumental- und VokalpädagogInnen, Lehrkräfte an Schulen und Musikschulen, VeranstalterInnen von Konzerten und Wettbewerben, Jazz-Beauftragte und weitere InteressentInnen. Diese MultiplikatorInnen sind zu einem Wochenendseminar vom 10.-12.05.2013 eingeladen, die praktisch-musikalische Arbeit dieses Projektes kennen zu lernen, zu begleiten und anhand eigener Musikpraxis zu erfahren. Begleitende Foren und Referate laden zudem ein, das Thema Gender im Jazz sowie weitere genderspezifische Aspekte im Kontext von Musik, Musikausübung und Lernen gemeinsam zu analysieren und von dort aus mögliche Perspektiven und Modelle für die Praxis zu entwickeln. Anmeldeschluss: 15.04.2013.

    Weitere Infos hier