Publikationen

  • Dienstag, 18. Dezember 2012

    "soziokultur" 4-2012 zum Thema "Visionen" erschienen

    „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, erklärte Helmut Schmidt einst im Bundestagswahlkampf 1980. Doch wie kann sich eine Gesellschaft entwickeln, wenn nicht durch Ideen, Träume und Vorstellungen? Angesichts aktueller und drohender Wirtschafts‐, Ressourcen‐ und Klimakrisen sorgen sich heute viele um die Zukunft und entwickeln Visionen für eine bessere Welt. Und viele haben längst begonnen zu handeln. Im Kiez, im Stadtteil, in der Gemeinde. Nachhaltig, komplex, vernetzt ... mehr lesen

  • Donnerstag, 13. Dezember 2012

    Neue Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen

    Schwerpunkt "Kulturpolitik & Kreativwirtschaft": Im Jahr 2007 hat der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gemeinsam mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Technologie die "Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft" ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist die Stärkung der Branche durch Beratung, Vernetzung und finanzielle Förderung, wobei Staat, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammenwirken (sollen).

    Darüber hinaus enthält das neue Heft wie gewohnt Beiträge zu kulturellen Projekten und Aktivitäten, zum Kulturmanagement, Studium Kultur und Rezensionen einschlägiger Publikationen sowie Nachrichten und Informationen aus dem großen Feld der Kulturpolitik und -arbeit.

    Das neue Heft der "Kulturpolitischen Mitteilungen" kann bequem hier bestellt werden.

    Ausgewählte Artikel online gibt es hier.

  • Donnerstag, 04. Oktober 2012

    Neue Ausgabe der "soziokultur" erschienen

    "Manch einer behauptet, Soziokultur sei – im Verhältnis zu ihren Anfangsjahren – bürgerlich und unpolitisch geworden. Doch das stimmt nicht! Wie politisch Soziokultur heute ist, zeigt die neueste Ausgabe der „soziokultur“. Bundesweit sind soziokulturelle Zentren und Initiativen aktiv im Kampf gegen Rassismus und Rechtsextremismus." - So die Einleitung der Pressemitteilung zur Veröffentlichung der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "soziokultur" der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren.

  • Mittwoch, 12. September 2012

    Studie zum Politischen Interesse von "Bildungsfernen" Jugendlichen

    Die Bundeszentrale für politische Bildung hat unter dem Titel "Unsichtbares Politikprogramm? Themenwelten und politisches Interesse von bildungsfernen Jugendlichen" einen theoretischen Überblick über die Arbeit mit dieser Zielgruppe und adäquate Methoden veröffentlicht. Das Buch ist hier gegen eine Bereitstellungspauschale von 1,50€ zu erhalten.

  • Freitag, 07. September 2012

    4. Hessischer Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht

    Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung hat unter dem Titel "Innovation durch Design, Vernetzung und Digitalisierung" den neuesten Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht veröffentlicht. Das Schriftstück kann kostenfrei beim Ministerium bestellt oder hier online angeschaut und heruntergeladen werden.

  • Mittwoch, 05. September 2012

    Jahresprogramm 2013 der Akademie Remscheid

    Die Akademie Remscheid hat ihr Kursprogram für das jahr 2013 veröffentlicht. Die Broschüre kann sowohl umsonst unter Tel: 02191/7940 oder email: info@remove-this.akademieremscheid.de bestellt als auch auf der Website der Akademie online eingesehen werden.

  • Mittwoch, 29. August 2012

    Kulturlandschaft Deutschland. Die Provinz lebt.

    Olaf Zimmermann und Theo Geißler (Hg.) setzen sich in diesem Buch mit den Stiefkindern der offentlichen Aufmerksamkeit in der Kulturszene auseinander. Kultur findet nicht nur in den großen Städten und Zentren statt, sondern auch im ländlichen Raum. Ohne ausreichende Aufmerksamkeit und Förderung, so der Autor, kann sie aber nicht ihr volle Potential entfalten. Eine kostenlose PDF-Version des Buches gibt es hier.

  • Mittwoch, 29. August 2012

    Rechtsratgeber Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement

    Dieser Ratgeber richtet sich an alle, die im Ehrenamt tätig sind oder es werden wollen. Er gibt unter Verwendung von vielen Praxisbeispielen nützliche Tips im Bezug auf Rechte, Pflichten und Vorzüge des Ehrenamtlerdaseins. Weitere Informationen und Bestellung hier.

  • Mittwoch, 29. August 2012

    Kulturstaat Deutschland. Plädoyer für eine aktivierende Kulturpolitik

    Diese Neuerscheinung von Enquette-Komissions-Mitglied Oliver Scheytt setzt sich mit dem ungenutzten Potential der Kulturszene auseinander und präsentiert Vorschläge des Autors für eine "aktivierende Kulturpolitik", die diese zugänglich machen soll.

    Dehr Infos und Bestellung hier.

  • Donnerstag, 23. August 2012

    Neue Ausgabe "Politik & Kultur"

    Die Neueste Ausgabe von Politik & Kultur wird ab dem 1. September in allen großen Kiosk, Bahnhofsbuchhandlungen und Flughäfen erhältlich sein. Besonderes Augenmerk liegt in dieser Ausgabe unter Anderem auf dem 50-jährigen Jubiläum der Deutsch-Französischen Freundschaft. Eine kostenlose PDF Ausgabe ist hier herunterzuladen.

  • Mittwoch, 22. August 2012

    Aktuelle „soziokultur“: Kulturen verbinden

    Die Ausgabe II/2012 der bundesweiten Publikation „soziokultur“ ist erschienen. Der Themenschwerpunkt lautet „Kulturen verbinden“. Auch die kulturpolitische Debatte um den heiß diskutierten „Kulturinfarkt“ wird aufgegriffen.

    www.soziokultur.de

  • Mittwoch, 22. August 2012

    UNESCO-Bericht zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

    Die UNESCO hat ihren 1. periodischen Bericht über "Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen zur Umsetzung des UNESCO-Übereinkommens von 2005"veröffentlicht. 

    Einzusehen ist der Bericht hier.

  • Mittwoch, 22. August 2012

    Kulturpolitik neu erfinden

    Die Kulturpolitische gesellschaft hat unter dem Vollen Titel "Kulturpolitik neu erfinden - Die Bürger als Nutzer und Akteure im Zentrum des kulturellen Lebens" ein Buch von Dieter Kramer veröffentlicht, das sich mit neuen, bisher vernachlässigten Ressourcen des Kultursektors und möglichen Wegen aus der aktuellen Krise auseiandersetzt.

    Weitere Informationen und Bestellung hier.

  • Dienstag, 21. August 2012

    Jahresbericht des Deutschen Kulturrates e.V. erschienen

    Der Vorstand des Deutschen Kulturrates e.V., Prof. Dr. Max Fuchs, Christian Höppner und Regine Möbius, hat seinen Jahresbericht für 2011 veröffentlicht. 

    Das Dokument kann als PDF hier heruntergladen werden.

  • Montag, 20. August 2012

    Publikation "Studium - Arbeitsmarkt - Kultur"

    Der Endbericht der gleichnamigen Studie der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. enthält vielfältige Anregungen zur Aufrechterhaltung und Verbesserung des Dialogs zwischen den Akteuren der verschiedenen Felder und deren Reaktionen auf die Forschungsergebnisse. Eine Übersicht über die derzeit existierenden Studienangebote der Kulturvermittlung sowie ihre jeweilgen Profile runden die Publikation ab.

    Weitere Informationen inklusive des Inhaltsverzeichnisses hier.

  • Montag, 20. August 2012

    Sonderheft der Kulturpolitischen Gesellschaft zum Buch "Der Kulturinfarkt"

    Anlässlich der hitzigen Debatte, die das Buch "Der Kulturinfarkt" in der deutschen Presse und Kulturszene ausgelöst hat, hat die Kulturpolitische Gesellschaft ein Sonderheft der Kulturpolitischen Mitteilungen herauszugeben. Der Anspruch des Heftes ist, die Debatte der um eine Reform der Kulturpolitik abseits des "Debattenhypes" sachlich voranzutreiben.

    Ein kleiner Vorgeschmack in Form von Inhaltsverzeichnis und Vorwort findet sich hier.

  • Freitag, 17. August 2012

    Jahresbericht 2011 des Institutes für Kulturpolitik

    Der Neue Jahresbericht des Institutes für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft ist erschienen. 

    Das Heft beinhaltet einen Jahresrückblick sowie diverse weiterführende Verweise auf Projekte, Veröffentlichungen und relevante Personen des Kulturpolitischen Sektors.

    www.kupoge.de/ifk

  • Freitag, 17. August 2012

    Kulturräume - Das KUBIA-Magazin, Ausgabe 2

    Zum Thema Kultur und Demenz ist unter dem Titel "Kunststücke Demenz" die zweite Ausgabe des Magazins Kulturräume erschienen. Die Zeitschrift beschäftigt sich mit den vielfältigen Möglichkeiten, demente Menschen in die Kulturarbeit einzubinden und auf diesem Weg ihre Lebensqualität zu steigern und eventuell sogar der Krankheit entgegenzuwirken.

    Herausgeber ist das Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter des Institutes für Bildung und Kultur.

    www.ibk-kubia.de

  • Freitag, 17. August 2012

    Kulturszene 14 - Jahresbericht des Fonds Soziokultur 2011

    Der Fonds Soziokultur hat seinen 14. Jahresbericht "Kulturszene" veröffentlicht. Neben allgemeinen Informationen und Ankündigungen werden 19 ausgewählte Projekte aus der deutschlandweiten Arbeit des Fonds vorgestellt.

    www.fonds-soziokultur.de

  • Freitag, 17. August 2012

    Neuer Jahresbericht des Schlachthof Kassel für 2010/11 erschienen

    In der neuesten Ausgabe wird über die vielfältigen Aktivitäten und Entwickungen im Kulturzentrum in den beiden vergangenen Jahren berichtet und Bilanz gezogen.

    www.schlachthof-kassel.de