Aktuelle Ausschreibungen

Nachfolgend finden Sie aktuelle Wettbewerbe und Ausschreibungen. Das angegebene Datum bezieht sich jeweils auf das Ende des Ausschreibungszeitraums.

  • Donnerstag, 16. Juni 2022

    Save the Date: Tanzkongress 2022

    Der Tanzkongress ist einer der kulturellen Leuchttürme im Programm der Kulturstiftung des Bundes. Seit 2006 bietet er ein Forum für die überregionale Diskussion und Reflexion aktueller Tendenzen des Tanzgeschehens und wurde zu einem wichtigen Ort der Vernetzung und des nationalen und internationalen Austauschs.

    Der Termin für den 2022 bereits zum sechsten Mal stattfindenden Tanzkongress steht fest: Vom 16. bis 19. Juni 2022 versammelt sich die internationale Tanzszene unter dem Titel „Sharing Potentials“ in Mainz, um sich in verschiedenen Formaten über Themen der vielseitigen Berufspraxis, der Selbstverantwortung und des gesellschaftlichen Engagements auszutauschen.

    Im Mittelpunkt der Mainzer Kongressedition stehen die Tänzerinnen und Tänzer und die Chancen und Herausforderungen ihrer verschiedenen Arbeitsrealitäten. Nicht zuletzt sollen die intensivierte Zusammenarbeit zwischen Repertoiretheatern und der freien Tanzszene und die damit verbundenen Potentiale und Perspektiven in den Blick genommen werden.

    Mit einer Nachricht an info@remove-this.tanzkongress2022.de können Sie sich in die Mailing-Liste des Tanzkongresses 2022 eintragen lassen und Neuigkeiten zum aktuellen Stand der Planungen der kommenden Ausgabe erhalten.

    Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website.

  • Donnerstag, 31. März 2022

    Ausschreibungsbeginn des Tanztreffen der Jugend 2022

    Ihr habt Lust, andere Tänzer*innen zu treffen, in Workshops neue Stile auszuprobieren und eure Arbeit auf einer Bühne in Berlin zu zeigen? Dann bewerbt euch jetzt mit eurem Tanzstück für das Tanztreffen der Jugend 2022! Für alle jungen Tänzer*innen und Choreograf*innen von 11 bis 21 Jahren. Die Berliner Festspiele führen insgesamt vier Bundeswettbewerbe durch, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Kultusministerkonferenz als unterstützenswert eingestuft werden.

    Das 9. Tanztreffen der Jugend findet vom 26. September bis 3. Oktober 2022 statt. Der Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022.

    Die Preisträger*innen werden zum jeweiligen Treffen mit öffentlichen Aufführungen und einem Akademieprogramm nach Berlin eingeladen.

    Alle Wettbewerbsinformationen unter berlinerfestspiele.de/bundeswettbewerbe.

  • Montag, 28. Februar 2022

    Start der Bewerbungsphase für die Preise zum Neuen Europäischen Bauhaus 2022

    Wie bereits im Jahr 2021 werden mit den Preisen Ideen junger Talente unter 30 Jahren sowie bestehende Projekte für Nachhaltigkeit, Inklusivität und Ästhetik unterstützt, die den europäischen Grünen Deal im Alltag umsetzen und zu attraktiven, nachhaltigen und inklusiven Orten beitragen. In diesem Jahr sollen nun erneut Beispiele für die Veränderungen ausgezeichnet werden, die die Initiative in unserem täglichen Leben, unseren Lebensräumen und unserem Erleben bewirken soll.

    Das Neue Europäische Bauhaus ist ein ökologisches, wirtschaftliches und kulturelles Projekt, mit dem Design, Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und Investitionen kombiniert werden sollen, um einen Beitrag zur Umsetzung des europäischen Grünen Deals zu leisten.

    Zum Konzept des Neuen Europäischen Bauhauses gehören eine Reihe politischer Maßnahmen und Finanzierungsmöglichkeiten. Das Projekt zielt darauf ab, den Wandel in verschiedenen Wirtschaftszweigen wie dem Baugewerbe und der Textilindustrie zu beschleunigen, um allen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu kreislauforientierten und weniger CO²-intensiven Gütern zu ermöglichen.

    Für die Finanzierung werden rund 85 Mio. EUR für Projekte des Neuen Europäischen Bauhauses aus EU-Programmen im Zeitraum 2021-2022 bereitgestellt. Das Neue Europäische Bauhaus wird in viele andere EU-Programme als Kontextelement oder eine Priorität ohne zuvor festgelegtes eigenes Budget aufgenommen.

    Ausführliche Informationen zu den Wettbewerbsbereichen und Preiskategorien, den Zulassungskriterien sowie zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens enthält der „Leitfaden für Bewerberinnen und Bewerber“, der auch in deutscher Sprache zur Verfügung steht. Bewerbungsfrist ist der 28.02.2022.

    Weitere Infos hier.